Rückblick auf die Kennenlernwoche der 5er

„Ich brauche gar kein Wochenende - ich möchte morgen gleich wiederkommen.“ Diesen Satz sagte eine Fünftklässlerin am vergangenen Freitag zum Abschluss ihrer Kennenlernwoche; ein schöneres Kompliment kann es wohl für unsere Schule gar nicht geben. Für unsere Jüngsten war die erste Woche im neuen Schuljahr noch aufregender als für den Rest der Schülerinnen und Schüler.

Aufgeregt und

von den stolzen Eltern begleitet startete für sie das Abenteuer Gymnasium am 31.08.2020 auf dem Schulhof mit der Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Schreiber und den neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. In den darauffolgenden Stunden blieb viel Zeit fürs Kennenlernen des Schulgebäudes und der Mitschüler. Ein erstes Highlight war dabei sicherlich das Aufeinandertreffen mit den Patenklassen aus dem Jahrgang 9. Diese beantworteten alle Fragen ihrer Schützlinge, fertigten gemeinsam Steckbriefe an und verrieten auch das ein oder andere Geheimnis über die WHS und die Lehrer, so dass teilweise sogar das Stundenende vergessen wurde und alle erleichtert nach dem ersten Tag den Heimweg antraten.

Auch die kommenden Tage standen ganz im Zeichen des Entdeckens und Erforschens. Unsere Fünftklässler lernten sich als Klasse weiter kennen, stellten Regeln fürs Miteinander auf und wählten ihren jeweiligen Klassensprecher. Sie konnten ihren Lerntyp herausfinden, machten gemeinsam mit Herrn Mitdank von der AOK einen Online-Führerschein, erhielten einen Einblick in das Arbeiten mit LernSax und nahmen ganz stolz ihre erste eigene E-Mail-Adresse des Gymnasiums entgegen. Auch sportlich hatte die Woche etwas zu bieten: beim Fahrradfahrtraining mit dem ADAC absolvierten alle einen schwierigen Parcours und sind nun unter anderem nach dem Wiederholen von Verkehrsregeln und dem Abschätzen von Bremswegen gut für den Weg zur Schule auf dem Rad oder zu Fuß vorbereitet. Viel schneller als gedacht gingen die ersten aufregenden fünf Tage als Neugymnasiasten vorbei und mit der Verleihung der persönlichen Schulbuttons durch die Paten wurden unsere Jüngsten am Freitag dann auch offiziell in den Kreis der Heisenbergianer aufgenommen. Wir alle wünschen euch eine schöne und erlebnisreiche Schulzeit bei uns an der WHS.

Ein herzliches Dankeschön für diese Woche an das Team der vier Klassenleiter 5 sowie an die Patenklassen des Jahrgangs 9 und deren Klassenlehrer und -lehrerinnen.

Christina Trog
Fachleiterin Sprachen
Koordination Klassenstufe 5 & 6

whs xmas
AB 1. DEZEMBER!

BFDWir sind als Einsatzstelle
im BFD gelistet.

Newsletter

Zukünftige Newsletter per Email erhalten.

Unsere Elternvertretung:

Elternrat-Blog