Amelie Zschau gewinnt diesjährigen GYPT-Regionalwettbewerb Leipzig!

210225_HP_GYPT_Zschau_Amelie_Urkunde_bearb.jpg
210225_HP_GYPT_Zschau_Amelie_Foto.jpg




Amelie Zschau besucht die 10. Klasse unseres Gymnasiums. Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profils ist sie eine der wenigen Schülerinnen und Schüler, die an unserem Kooperationsprojekt JIA (Junior Ingenieur Akademie) zur Bestenförderung teilnimmt. Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 meldete sie sich am Schülerforschungszentrum almaLab an, um am GYPT (German Young Physicists Tournament) mitzuarbeiten.

GYPT (German Young Physicists Tournament) ist ein bundesweiter Physikwettbewerb, welcher von210225_HP_GYPT_Zschau_Amelie_Experiment.jpg der deutschen Physikalischen Gesellschaft mitinitiert wird. Dabei geht es um komplexe physikalische Problemstellungen, welcher die Teilnehmer bearbeiten müssen.

Zusammen mit elf weiteren Schülerinnen und Schülern verschiedener allgemeinbildender und berufsbildender Leipziger Gymnasien arbeitete sie in einem von vier Teams an ihrer anspruchsvollen Physikaufgabe. Amelie Zschau entwickelte gemeinsam mit ihren Teammitgliedern einen passiven Näherungssensor und untersuchte seine Funktionsweise mit Hilfe von Versuchen und Simulationen.

Bei diesem digital gestalteten Wettbewerb zeigte sie eine herausragende, sehr gute Leistung und schaffte es damit in das Leipziger Auswahlteam, das Anfang März am GYPT-Bundeswettbewerb teilnehmen wird.

Auch am diesjährigen digitalen Jugend-forscht-Regionalwettbewerb Nordwestsachsen wird Amelie mit ihrem Team „Proximity Sensor“ teilnehmen.

Wir freuen uns sehr, dass Amelie diese aktive MINT-Bestenförderung wahrnimmt und dass sie unser Gymnasium bei den Wettbewerben vertritt.

Für diese Leistungen gratulieren wir Amelie von ganzem Herzen und wünschen ihr für die kommende Aufgabe viel Erfolg und Spaß an den beiden bundesweit größten MINT-Wettbewerben.

Dagmar Schreiber
Schulleiterin

weitere Informationen zum GYPT finden Sie hier:
https://gypt.org/

BFDWir sind als Einsatzstelle
im BFD gelistet.

Newsletter

Zukünftige Newsletter per Email erhalten.