II - Informationen zum Beginn der verpflichtenden Selbststest am 17.März 2021

Sehr geehrte Eltern,

wie angekündigt beginnen morgen die verpflichtenden Selbsttests, die heute ausreichend für jede Person an der Werner-Heisenberg-Schule zur Verfügung gestellt wurden. Die Schüler werden morgen unmittelbar nach Ankunft in der WHS in ihren Klassenräumen an den verpflichtenden Selbsttest teilnehmen. Diese werden vom unterrichtenden Fachlehrer beaufsichtigt. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind die Einverständniserklärung mitzugeben.



Schauen Sie sich auch wenn möglich gemeinsam mit Ihrem Kind das Erklärvideo an, damit die Testung für Ihr Kind verständlich und ohne Aufregung ablaufen kann. Für den Fall der Positivtestung sind wir auf die nachfolgenden Maßnahmen vorbereitet und werden Sie als Erziehungsberechtigte und das Gesundheitsamt umgehend kontaktieren.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10, die am Montag getestet worden sind, müssen morgen nicht an der Selbsttestung teilnehmen. Das gilt auch für Schülerinnen und Schüler, die ein in dieser Woche erstelltes negatives Testergebnis vorweisen können. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihrem Kind das entsprechende Dokument mit.

Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Schreiber
Schulleiterin



BFDWir sind als Einsatzstelle
im BFD gelistet.

Newsletter

Zukünftige Newsletter per Email erhalten.

Unsere Elternvertretung:

Elternrat-Blog