Werner Heisenberg Schule und Turnhalle

Schaurig, schöne Weihnacht? – Auf jeden!

SSWK

Schaurig?

Das war die Geschichte um den geldgierigen Geschäftsmann Ronald Trump, der selbst am Weihnachtstag nur seine Finanzen im Sinn hat, auf jeden Fall.

Frei erzählt nach der Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ von Charles Dickens, konnten wir Ronalds Begegnung mit den drei Geistern, dem Geist der Vergangenheit, dem der Gegenwart und dem der Zukunft, mitverfolgen.

Obwohl Ronald das Umdenken schwer fiel, musste er am Ende feststellen, dass es Wichtigeres im Leben gibt als money money money – zum Beispiel den Zauber der Weihnacht!

Schön?

Und ob! Umrahmt von der Weihnachtsgeschichte, inszeniert als Theaterstück, wurden am 15.12.2016 in der Aula der Schillerschule verschiedene künstlerische Beiträge dargeboten.
Neben Rezitation, Gesang und Tanz, Beiträgen des Chores, der Trommelgruppe und der Schülerband, umfasste das Programm auch Instrumentalstücke am Klavier, am Keyboard, am Akkordeon, am Cello und an der Gitarre. Insgesamt waren am Weihnachtsprogramm über 50 Schüler der Klassenstufen 5-12 beteiligt.

Hinsichtlich der Spendenbereitschaft brach das Weihnachtsprogramm in diesem Jahr alle Rekorde! Mit Einnahmen in Höhe von sage und schreibe 667 Euro wurden alle Erwartungen bei Weitem übertroffen!
1/3 der Einnahmen, d.h. 222,22 Euro, werden wir an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ überweisen, eine Organisation, die sich um die medizinische Versorgung in Krisengebieten, u.a. in Syrien, kümmert.
2/3 der Einnahmen werden genutzt, um die technischen Voraussetzungen an unserer Schule weiter zu verbessern

Wir danken allen Mitwirkenden für ihr Engagement und allen Gästen für ihre große Spendenbereitschaft! Zudem wünschen wir frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Christine Spaarmann, Julia Geber und Maria Dopatka

 

Weitere Bilder: