×

Warnung

EU e-Privacy Directive

Diese Website verwendet Cookies, um Benutzer zu authentifizieren, die Navigation zu erleichtern und weitere Funktionen umzusetzen, die der erleichterten Verwendung dienen sollen. Durch die weitere Nutzung unseres Angebots stimmen sie der Verwendung von Cookies zu.

Sie haben abgeleht, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Möglicherweise stehen Ihnen nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung,

Nutzerordnung

Die Nutzerordnung stellen wir als PDF zur Verfügung.

1. Preis beim Informatik-Wettbewerb ITeen 2015

Mit seiner im Rahmen der Facharbeit entstandenen Android-App VPlanWHS bewarb sich unser Schüler André Jentzsch (Klasse 12) beim ITeen-Wettbewerb 2015. Ziel des Wettbewerbs sei es, "unseren regionalen Nachwuchs im Bereich Software/IT zu fördern." Andrés App überprüft in regelmäßigen Abständen den Vertretungsplan und zeigt die für den Nutzer wichtigsten Änderungen an.

Am 13. Januar erfolgte die Preisverleihung in Anwesenheit von Professor Brunner, Frau König (IHK), Herrn Hansen (Betreuer der Facharbeit) und unserem Direktor Dr. Stein.

Die Jury, bestehend aus

  • Henry Graichen, Landrat im Landkreis Leipzig (Jurypräsident)
  • Kerstin König, Abteilungsleiterin Bildung bei der IHK zu Leipzig
  • Prof. Dr. Ingolf Brunner , Leiter des Studiengangs Informatik an der Staatlichen Studienakademie Sachsen
  • Thomas Weinrich, Geschäftsführer der Jaeger Ausbau GmbH
  • Michael Woitag, Geschäftsführer der Datengut Leipzig GmbH & Co. KG (Initiator des Wettbewerbs)

zeigte sich von Andrés App überzeugt und vergab den 1. Preis. Das Preisgeld wird je zur Hälfte an André und die Schule ausgezahlt.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

Austauschplattform von Schülern - offen für alle

Zwei unserer Schüler haben sich ein Projekt vorgenommen, das von der Mitwirkung vieler lebt - ob Schüler, Eltern oder Lehrer. Wir möchten diese Eigeninitiative unterstützen, müssen jedoch aus rechtlichen Gründen darauf hinweisen, dass für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen sowie den Datenschutz die Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich sind.

 

Liebe Schüler, Lehrer und natürlich auch Eltern,

wir, Max und Anton aus der 11. Klasse, entwickeln ein Forum, auf dem sich Schüler, Lehrer und Eltern über alle Themen im Bereich Schule austauschen können. Als Schüler stehen wir immer wieder vor dem Problem, dass wir im Unterricht nicht mitgekommen sind oder manche Themen nicht durch die Erklärung des Lehrers verstehen. Ebenso tritt es auf, dass wir als Schüler Hilfe bei Hausaufgaben brauchen. Unser Forum soll eine Verbindung von Schülern, Lehrern und Eltern in ganz Deutschland schaffen, um sich mit anderen über Probleme und Problemlösungen auszutauschen. https://schulforum.net basiert darauf, teilanonym zu sein, sodass jeder schreiben kann, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Jedoch werden die Inhalte auf Hass und Mobbing sowie Beleidigungen überprüft, damit ein gesitteter Umgang auf unserem Forum gewährleistet ist.

Diese Art bundesweites Schulforum ist einzigartig und ab sofort online. Schaut einfach mal rein.